Dr. Manthana Haritaworn

Dr. Haritaworn

1969 bin ich in Köln geboren. Nach dem Abitur in Gelsenkirchen studierte ich Humanmedizin in Essen, Edinburgh und Paris. Seit 1998 lebe ich mit meinem Mann und unseren drei Kindern in Hamburg.

Als Assistenz- und Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (seit 1996 bzw. 2004) arbeitete ich in den Frauenkliniken von Weißenfels und Geesthacht und in der Universitätsfrauenklinik Hamburg-Eppendorf (UKE).

Meine medizinischen Schwerpunkte lagen im Johanniterkrankenhaus Geesthacht in der Senologie (Diagnostik und Therapie von Brusterkrankungen, über die ich auch promoviert habe), in der Urogynäkologie (Beckenbodenerkrankungen und Harninkontinenz) und zuletzt als Oberärztin in der Geburtshilfe. Im UKE habe ich ebenfalls eine Beckenboden-Sprechstunde sowie Sprechstunden in der allgemeinen Frauen-Poliklinik mit ambulantem Operieren geführt.

Humanitäre Einsätze führten mich mit der Mobilen Hilfe der Caritas durch ganz Hamburg, mit Ärzten für die Dritte Welt/ German Doctors (www.german-doctors.de) nach Indien und mit den German Rotary Volunteer Doctors (www.grvd.de) nach Ghana.

Am 1. April 2013 habe ich von Frau Dr. Eva-Maria Ansay die Frauenarztpraxis in der Langen Reihe, St. Georg in Hamburg-Mitte, übernommen.