Impfungen

schützen Sie selbst, Ihre Familie, Ihre Umgebung und nicht zuletzt die gesamte Gemeinschaft. Einzelne Krankheitserreger wie z.B. die Pocken konnten durch konsequente Impfungen weltweit ausgerottet werden. Masern, Röteln und Poliomyelitis sollen folgen.

Wenn Sie möchten, können wir für Ihren Impfschutz sorgen. Zeigen Sie uns Ihren Impfausweis. Wir überprüfen Ihre

  • Grundimmunisierung (z.B. gegen Röteln)
  • Auffrischimpfungen (z.B. gegen Tetanus) und
  • Impfungen für besondere Situationen oder Gefährdungen, z.B.
– für Schwangere die Grippe-Impfung
– für Reisende die Hepatitis A-Impfung
– für junge Mädchen die HPV-Impfung.

Notwendige Impfungen werden in meiner Frauenarztpraxis nach den allgemeinen Impfempfehlungen des Robert-Koch-Institutes durchgeführt.